Mobile Musiktherapie

 

Die “MOBILE MUSIKTHERAPIE”

wurde von mir 1997 gegründet. Das Konzept entwickelte sich aus der Tatsache, dass Kliniken seit der Gesundheitsreform immer häufiger sogenanntes “Outsourcing” betreiben, um so ihren Personalschlüssel zu minimieren.

Die Mobile Musiktherapie setzt genau an diesem o.g. Punkt an. Sie minimiert das finanzielle Risiko der Kliniken, da keine feste Stelle für einen Musiktherapeuten eingerichtet werden muß.

Die Kliniken können so, ohne grosses finanzielles Risiko, Musiktherapie erproben und so auch ihr Therapieangebot um eine sehr wirkungsvolle Methode ergänzen.

Erfolgreich lief und läuft dieses Konzept in folgenden Kliniken und Einrichtungen:Waldburg Zeil Klinik-Psychosomatische Klinik Alpenblick in Isny-Neutrauchburg,Fachklinik Enzensberg (REHA) in Hopfen am See, BFZ-Altenpflegeschule, Caritas im Fortbildungsbereich, Schlossbergklinik Oberstaufen (Onkologische Akut- und REHA Klinik), Hochgebirgsklinik Mittelberg (REHA für Kinder und Jugendliche, Mutter-Vater-Kind-Klinik).

Die Mobile Musiktherapie kommt zu Ihnen ins Haus. Dabei entstehen Ihnen außer der effektiven Arbeitszeit des Therapeuten keine weiteren Kosten.

Die Teilnahme an hausinternen Supervisionen und Teambesprechungen ist möglich.

Preis: 280,- € pro Gruppe/8Teilnehmer, 90 Minuten, gültig im Einzugsgebiet von Meersburg (Radius ca. 50 km).